Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Wir nehmen Ihre Sicherheit sehr ernst. Damit wir Sie und Ihre Systeme schützen können, nehmen wir Änderungen an allen HSBC-Websites vor. Dadurch kann es vorkommen, dass diese Seiten mit alten Webbrowser-Versionen nicht mehr geöffnet werden können. Generell haben die neuesten Versionen von Browsern (wie Internet Explorer, Google Chrome, Apple Safari usw.) und Betriebssystemen (wie Microsoft Windows oder MacOS) die aktuellsten Sicherheitsfunktionen.

Wenn Ihnen diese Nachricht angezeigt wird, verwenden Sie einen älteren, nicht unterstützten Browser. 

So können Sie Ihren Browser aktualisieren

Alternative Anlagestrategien

Seit Beginn unserer Anlageberatung zu Hedgefonds 1989 blicken wir auf eine langjährige Erfolgsbilanz bei alternativen Anlageklassen im Bereich Private Markets zurück. Wir bieten eine breite Palette, die von Hedgefonds über Private Equity, Infrastructure Equity bis hin zu Private Debt reicht. Als beständiger und einer der weltweit größten Marktteilnehmer, unterstützt durch das internationale Netzwerk der HSBC, nutzen wir unsere Anlageerfahrung und -kompetenzen, um hochqualifizierter und erfahrener Fondsmanager zu identifizieren. Wir wählen Investmentstrategien und erarbeiten Strukturierungslösungen welche optimal abgestimmt sind auf die Bedürfnisse und das Rendite-Risiko-Profil institutioneller Kunden.

Vollständige Liste der verfügbaren Fonds anzeigen

Private Equity

Als Private Equity Buyout bezeichnet man die Beteiligung am Eigenkapital von nicht börsengelisteten Unternehmen. Dabei wird meist ein Großteil des Eigenkapitals des Zielunternehmens aufgekauft und mit Fremdkapitalzuflüssen unterstützt. Dabei handelt es sich um etablierte Unternehmen in einem fortgeschrittenen Wachstumszyklus. Ziel ist es mit der Beteiligung durch ein Private Equity Buyout, Kapital und auch Wissen zur Verfügung zu stellen um Unternehmen zu Wachstum bzw. Effizienzsteigerungen zu verhelfen. Durch diese außerbörslich gelisteten, längerfristigen uns somit auch illiquiden Beteiligungen ergibt sich ein verhältnismäßig höheres Rendite-Risiko-Profil der Investments und macht Private Equity zu einer interessanten Anlageklasse.

Infrastructure Equity

Im Rahmen von Infrastructure Equity wird institutionellen Investoren eine effiziente und transparente Möglichkeit geboten, in die Anlageklasse Infrastruktur zu investieren. Dies ermöglicht Anlegern eine Beteiligung am Eigenkapital von gesellschaftlich wünschenswerten Anlagen, da diese Unternehmen einen grundlegenden Bedarf wie Transport, Energie, Kommunikation und Versorgung bedienen. Investitionen in Infrastruktur stehen aufgrund der fortschreitenden Urbanisierung, des demographischen Wandels sowie sinkender öffentlicher Ausgaben für Infrastruktur einem wachsenden und langfristig gegebenen Kapitalbedarf gegenüber.

Private Debt

Unter Private Debt versteht man die direkte Vergabe von Krediten aus Eigenmitteln von Kreditgebern außerhalb des Bankensektors, in der Regel institutionelle Investoren. Denn Banken vergeben aufgrund der verschärften Kapitalunterlegungspflichten unter Basel III immer restriktiver Kredite, dem gegenüber steht ein hoher (Re-)Finanzierungsbedarf in den Kreditmärkten. Den USA folgend, wächst der europäische Private Debt Markt entsprechend stetig und ist als Kapitalquelle für Unternehmen etabliert. Bei vielen institutionellen Investoren eignet sich die Assetklasse dank niedriger Korrelation zu anderen Fixed Income Klassen gut zur Portfoliodiversifikation.

Impact Investing

Nachhaltigkeit stellt unsere Gesellschaft vor immer weitere Herausforderungen. Bei der Erreichung der UN Sustainable Development Goals spielen Investitionen aus der Privatwirtschaft eine wichtige Schlüsselrolle. Ziel des Impact Investings ist es institutionellen Investoren die Gelegenheit zu geben einen positiven gesellschaftlichen Beitrag für Planeten und Gesellschaft zu erreichen, zeitgleich positive Marktrenditen zu erwirtschaften. Beim Impact Investing werden im Bereich Private Markets über die Integration von Umwelt-, Sozialen- und Unternehmensführungsfaktoren (ESG) hinaus Impactfaktoren als aktive Wertschöpfungskomponente der Investmentstrategie einbezogen.

Immobilien

Unser Team aus engagierten Immobilienexperten unterstützt Ihren Bedarf in diesem Sektor durch Mandate, Privatplatzierungen und Fonds. Unser Angebot umfasst herausragende globale Immobilien-Investments, die mit größter Sorgfalt ausgewählt und analysiert werden. Unsere Philosophie ist es, Ihnen aufbauend auf unserer Expertise und dem globalen Netzwerk von HSBC, diese Assetklasse näher zu bringen. Wir arbeiten partnerschaftlich mit unseren Kunden zusammen, um ihnen die bestmöglichen Renditen zu liefern und Zugang zu Investmentopportunitäten zu verschaffen, die ihren Zielen optimal angepasst sind.

Hedgefonds

Hedgefonds befassen sich mit einer besonderen Vielfalt von Anlagestrategien, als auch Investitionsobjekten, welche klassischen Investmentfonds verwehrt bleiben. Dabei finden oftmals Leverage Strategien, sowie Long- und Short-Positionen Anwendung, welche zu einem erhöhten Rendite-Risiko-Profil führen. Abhängig von der Strategie des Hedgefonds entwickeln sich diese unterschiedlich zu den Märkten und eignen sich daher oftmals zur Beimischung.

Private Markets Mandate / Solutions

Gerne beraten wir Sie auch ganzheitlich und individuell im Bereich der Private Markets Mandate, um für Sie eine maßgeschneiderte Investmentstruktur und –strategie nach Ihren Vorstellungen aufzubauen. Dazu bieten wir unseren Kunden die Vorteile an der Seite von HSBC als etablierten, langjährigen Marktteilnehmer ein diversifiziertes, effizientes Portfolio über die alternativen Anlageklassen hinweg aufzubauen und über den gesamten Investmentzyklus zu betreuen.

Risikohinweis

Alternative Investments sind möglicherweise nicht für jeden Kunden geeignet. Wie bei jedem Investment können der Wert und die damit verbundenen Erträge steigen und fallen. Ein Investor erhält möglicherweise den ursprünglich investierten Betrag nicht zurück. Diese Produkte können allerdings hoch spekulativ, volatiler und weniger liquide sein. Sie richten sich grundsätzlich an erfahrene und versierte Investoren, die bereit sind, die mit diesen Investitionen verbundenen Risiken zu tragen.